Sie sind hier: Startseite / Firmen / Zusammenarbeit

Zusammenarbeit

Firmennetzwerk

In unserem Firmennetzwerk haben wir Unternehmen zusammengestellt, die für Studenten und Absolventen der Verfahrenstechnik potenzielle Arbeitgeber sind, nicht nur für den Berufseinstieg sondern auch für Praktika, Diplom- und Bachelorarbeiten oder Dissertationen.

Wir würden uns freuen, auch Ihr Unternehmen in unser Firmennetzwerk aufzunehmen! Auch können für bestehende Einträge jederzeit Änderungen veranlasst werden. Bitte kontaktieren Sie uns dazu einfach unter verfahrenstechnik@htu.tugraz.at.

Ausschreibungen

Wir veröffentlichen gerne jederzeit kostenlos interessante Ausschreibungen für Studenten und Absolventen der Verfahrenstechnik (Jobangebote, Dissertationen, Diplomarbeiten und sonstige Studentische Arbeiten).

Senden Sie einfach Ihre Ausschreibung als PDF an verfahrenstechnik@htu.tugraz.at und wir werden sie auf dieser Website veröffentlichen und die Studenten per E-Mail darüber informieren.

VT-Fußballturnier

Für unser alljährliches Fußballturnier im Juni suchen wir immer Sponsoringpartner und motivierte Unternehmen, die aktiv oder passiv beim Turnier mit dabei sind!

Verfahrenstechnik Stammtisch

Der Verfahrenstechnik Stammtisch wird von der Studienvertretung Verfahrenstechnik zweimal pro Semester organisiert und dient der Vernetzung zwischen StudentInnen und AbsolventInnen der Studienrichtung Verfahrenstechnik und der Wirtschaft.

TeilnehmerInnen sind in der Regel StudentInnen der Studienrichtungen Verfahrenstechnik sowie Chemical and Pharmaceutical Engineering vom 1. Semester bis zum Doktoratsstudium, es werden aber auch AbsolventInnen eingeladen, wobei die Teilnehmeranzahl im Bereich von 30 bis 40 Personen liegt.

Als Gäste laden wir Unternehmen aus den Bereichen Verfahrenstechnik und Chemische Industrie ein.

Ablauf eines Stammtisches mit Firmenvortrag:

  • 1 bis 1,5 Stunden Firmenpräsentation am Abend.
    Sie beinhaltet üblicherweise eine allgemeine Vorstellung des Unternehmens mit Karrieremöglichkeiten für VerfahrenstechnikerInnen gefolgt von einem fachspezifischen Vortrag für die Verfahrenstechnik (z.B. absolvierte Projekte, verfahrenstechnische Tätigkeiten oder Spezialisierungen innerhalb des Unternehmens).
  • Publikumsfragen zum Vortrag, zum Unternehmen oder zu Jobmöglichkeiten
  • Gemütlicher Ausklang in einem umliegenden Gasthaus bei welchem Diskussionen vertieft werden können

Ihre Möglichkeiten bei einer Teilnahme sind

  • den Bekanntheitsgrad ihres Unternehmens im Bereich der Verfahrenstechnik an der technischen Universität Graz zu steigern,
  • StudentInnen für Praktika zu gewinnen, sowie
  • die Möglichkeit AbsolventInnen für ihr Unternehmen zu begeistern.

Ihr Beitrag für den Verfahrenstechnik Stammtisch ist

  • eine unternehmensbezogene Präsentation,
  • ein bis zwei Fachpräsentationen und
  • eventuell die eine oder andere Runde beim abschließenden Ausklang zu übernehmen.

Unser Beitrag ist

  • die Organisation eines Hörsaales für die Präsentation,
  • die Reservierung in einem umliegenden Gasthaus und
  • die Einladung zum Stammtisch mit Nennung Ihrer Teilnahme.


Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Bookmark & Share: